10% auf deine erste Bestellung mit dem Rabattcode: 10NEU Jetzt einkaufen

Warenkorb

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.

Matcha als Kaffee-Ersatz

Matcha Tee kann eine Alternative zu Kaffee sein, da er ähnlich wie Kaffee eine Energiequelle bietet

Matcha als Kaffee-Ersatz: Ist Matcha Tee eine gesunde Alternative?


Kaffee-Konsum der Deutschen


Keine Frage – Kaffee ist mit Abstand das Lieblingsgetränk der Deutschen. Laut Statistik trinkt ein Deutsche im Jahr im Durchschnitt 166 Liter Kaffee pro Jahr. Deutschland ist eines der größten Kaffeekonsumländer in Europa, und Kaffee gehört zu den am häufigsten konsumierten Getränken im Land.

 

Kaffee: Ist die Bohne gesund?


Kaffeegenuss – so beliebt er auch ist – trägt einige Probleme in sich:

  • Kaffee wirkt – beginnend im Magen - relativ schnell, die Leistungskurve sinkt aber auch sehr schnell und häufig heftig

  • Wenn Du an Kaffee gewöhnt bist und dann einmal für einige Tage keinen Kaffee trinkst, kann es zu Kopfschmerzen und Müdigkeit kommen

  • Kaffee bekommt nicht allen Menschen und führt häufig zu Nervosität und innerer Unruhe

 

Koffeingehalt im Kaffee: Wie hoch ist er?


Der Koffeingehalt im Kaffee variiert je nach Sorte und Zubereitungsart, aber im Durchschnitt enthält eine Tasse Kaffee (ca. 237 ml) etwa 95 mg Koffein. Einige Sorten können jedoch bis zu 200 mg Koffein pro Tasse enthalten, während andere nur 50 mg oder weniger aufweisen.

 

Hat Matcha Koffein?


Auch im Matcha ist Koffein enthalten – eine Schale Matcha enthält in etwas so viel Koffein wie ein Espresso. Der wachmachende Effekt von Matcha-Koffein beginnt jedoch langsamer, da es an Catechin gebunden ist, welches erst im Darm abgebaut und freigesetzt wird. Dadurch hält die Wirkung vom Matcha viel länger an.

 

Ist Matcha gesünder als Kaffee?


Matcha wird oft als gesünder als Kaffee angesehen, weil es eine höhere Konzentration an Antioxidantien und Nährstoffen aufweist. Es enthält auch L-Theanin, eine Aminosäure, die für eine ruhige und konzentrierte Wachheit bekannt ist, im Gegensatz zu dem oft schnelleren und hektischeren Energieschub, den Koffein liefert. Allerdings sollte beachtet werden, dass jeder Mensch unterschiedlich auf bestimmte Lebensmittel reagieren kann und es keine eindeutige Antwort gibt, was für jeden am besten ist.

 

Unterschiede Matcha vs. Kaffee


Matcha-Tee gilt als wesentlich bekömmlicher und gesundheitsverträglicher als Kaffee, mit gleicher oder besserer aufmunternder Wirkung.

In dem grünen Teepulver sind viele wertvolle Inhaltsstoffe enthalten, wie z.B. die Aminosäure L-Theanin, die eine beruhigende Wirkung hat. Das Ergebnis ist eine natürliche, wache Konzentration, ohne Nervosität oder innere Unruhe auszulösen.

Zusätzlich profitiert der Körper beim Genuss von Matcha von wertvollen Antioxidantien, Mineralien und Vitaminen, die sich allesamt förderlich auf die Gesundheit auswirken. 

 

Matcha Tee als Kaffee-Alternative


Matcha Tee kann eine Alternative zu Kaffee sein, da er ähnlich wie Kaffee eine Energiequelle bietet und in vielen Kulturen als Wachmacher genommen wird. Matcha enthält jedoch eine geringere Menge an Koffein als Kaffee und bietet durch das Vorhandensein von L-Theanin eine ruhigere Wachheit.

 

Matcha Latte als gesunder Kaffee-Ersatz


Matcha Latte ist ein grüner Tee-basiertes Heißgetränk, das aus pulverisiertem Matcha-Tee, Milch und gelegentlich Süßstoff besteht. Es ist eine beliebte Wahl für Teetrinker, die eine mildere, cremigere Alternative zum traditionellen gerösteten Kaffee Latte suchen.


Hier ist ein einfaches Rezept für einen Matcha Latte :

Zutaten:

  • 1 Tasse Milch (Vollmilch, Mandelmilch, Kokosmilch, etc.)

  • 1 Teelöffel Matcha-Pulver

  • 1 Teelöffel Kokosblütenzucker oder Süßstoff nach Geschmack (optional)


Zubereitung:

  1. Milch in einem Topf erhitzen, bis sie warm ist (aber nicht kochen).

  2. Matcha-Pulver und optional Kokosblütenzucker in eine Tasse geben.

  3. Warme Milch in die Tasse gießen und mit einem Schneebesen oder einem Schaumlöffel gut umrühren, bis das Matcha-Pulver vollständig aufgelöst ist.

  4. Mit Schaum und gegebenenfalls zusätzlich mit Zimt dekorieren.

 

Matcha und grüner Kaffee


Falls Du großer Fan von Kaffee bist – hast Du schon einmal grünen Kaffee probiert? Er hat mit dem gerösteten Kaffee lediglich die Bohne gemeinsam, ist aber wesentlich gesünder. Du kannst jetzt die Verbindung von Matcha und grünem Kaffee probieren. 

Am einfachsten geht der Genuss mit unseren leckeren Matchatto-Kreationen.

Wir haben feinst vermahlenen Bio Grünen Kaffee mit Bio Matcha Tee und je nach Sorte unserer Produkte aromatischen Gewürzen vermischt. Keine weiteren Zutaten - nur pure Natur in der Tasse oder Teeschale. Du brauchst das Pulver lediglich mit heißem Wasser aufzugießen, kräftig zu rühren und schon kannst Du in Ruhe das Geheimnis von Matchatto Grüner Kaffee entdecken.


Älterer Post Neuerer Post

Unsere vielfältigen Sorten Matcha Tee

Matcha Tee mit Bio-Ölen

Matcha Tee Orange Bio 100g

€25,90 €24,90

Matcha Tee Zitrone Bio 100g

€25,90 €24,90

Matcha Tee Minze Bio 100g

€25,90 €24,90

Service-Hotline


Mo-Fr, 10:00 - 16:00 Uhr

Bewertungen

Shopbewertung - matchatto.de

Wir akzeptieren

Sichere Zahlung

Translation missing: de.general.search.loading